Erstellen Sie Ihre Schlüsselbänder richtig!

Mit diesem Blogartikel möchten wir Ihnen eine Schritt für Schritt Anleitung geben damit bzw. wie Sie Ihre Schlüsselbänder selbst gestalten können. Mit Hilfe unserer Anleitung sparen Sie sich Stress, Ärger und Zeit!

 

Schritt 1: Wie sollen Ihre bedruckten Schlüsselbänder aussehen?

Überlegen Sie nun wie Ihre bedruckten Schlüsselbänder aussehen sollen. Wir können Ihnen bedruckte Schlüsselbänder in einer Breite von 10 mm, 15 mm, 20 mm und 25 mm liefern. Wie sollen Ihre Schlüsselbänder ausgestattet sein? Standardmäßig sind unsere Schlüsselbänder mit einem schwarzen Plastik-Clip und einem „Fisheye“-Karabiner ausgestattet. Natürlich können wir Ihnen auch Schlüsselbänder ohne den Clip anbieten. Für die entsprechende Variante können Sie sich nun das Template herunterladen oder ein Mail an anfrage@schluesselbaenderwerbung.com senden.

 

Schritt 2: Laden Sie sich das Schlüsselbänder-Datenblatt herunter!

Sämtliche Informationen zur Erstellung druckfertiger Daten erhalten Sie mittels unseres Schlüsselbänder-Datenblatt. Sie können keine Schlüsselbänder selbst gestalten? Kein Problem! Wir übernehmen diese Tätigkeit gerne für Sie. Senden Sie uns die dafür benötigten Dateien der Logos, Schriftzüge oder Bilder in den entsprechenden Formaten (siehe Verarbeitungsmethode) zu.

 

Schritt 3: Wählen Sie die Verarbeitungsmethode der Schlüsselbänder!

Wie bieten Ihnen drei Verarbeitungsmethoden zur Auswahl an.

 Siebdruck:

Mittels Siebdruck lassen sich einfache Logos und Schriftzüge sehr gut darstellen. Die Farbangaben (Band- und Druckfarbe) werden in Pantone solid coated benötigt. Die Logos müssen als Vektorgrafiken vorhanden sein. Ein je 2 mm breiter Mindestabstand zum oberen und unteren Rand des Schlüsselbandes ist einzuhalten.

Transferdruck:

Pixelbilder können mit dem Thermotransferdruck auf Textilien abgebildet werden. Durch das Druckverfahren wird das Band seidig glatt und wirkt somit sehr edel. Mittels Transferdruck kann randabfallend gedruckt werden und die Anzahl der Farben ist egal. Für einen randabfallenden Druck wird ein Randbeschnitt von 2 mm benötigt.

Gewebte Schlüsselbänder:

Ganz besonders elegant sind gewebte Schlüsselbänder. Grobe Logos und große Schriftzüge eigenen lassen sich gut weben. Dazu werden Vektorgrafiken benötigt. Auch hier sind Farbangaben (Band- und Webfarbe) in Pantone solid coated zu tätigen. Der Randabstand muss ebenfalls mindestens je 2 mm zum oberen und unteren Rand betragen.

 

Schritt 4: Bearbeiten Sie die Schlüsselbändervorlage!

Mit der Software Adobe Illustrator oder CorelDraw können Sie das Schlüsselbänder-Template öffnen und Ihre Schlüsselbänder selbst gestalten.

 

Schritt 5: Speichern Sie Ihr Schlüsselbänder-Muster ab!

Ihre fertigen Schlüsselbänder-Muster speichern Sie als Vektorengrafik im Dateiformat PDF oder EPS ab.

 

Schritt 6: Wählen Sie Ihr Schlüsselbänder-Zubehör aus!

Sie können nun durch unterschiedlichstes Schlüsselbänder-Zubehör Ihre Schlüsselbänder veredeln. Verwenden Sie doch statt des Standard-Clips einen weißen Clip oder einen Metall-Clip! Was halten Sie von einem Victorinox Taschenmesser oder einem Handy/USB-Clip als Zubehör? Ausweistaschen (Visitenkartenformat und Format A7) können ebenso wie die Handyschlaufe problemlos an Schlüsselbändern befestigt werden. Mehr über die Gestaltungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Seite www.schluesselbaenderwerbung.com/schlusselbander/schlusselbander-zubehor.

 

Schritt 7: Senden Sie die Anfrage oder Bestellung an uns!

Abschließend senden Sie Ihre Anfrage oder bereits die Bestellung  mit Angabe der Breite, des Druckverfahrens (Siebdruck, Transferdruck, gewebte Schlüsselbänder), der Stückanzahl, sowie der diversen Accessoires an anfrage@schluesselbaenderwerbung.com. Sie erhalten dann nach Prüfung Ihrer Daten ein Angebot oder eine Auftragsbestätigung von uns.

 

Wir wünschen Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Schlüsselbänder viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.